Springe zum Inhalt

Digital-Café am 10. März zu Cookie-Bannern, Bezahlschranken und dem Ende des freien Internets

Am Dienstag, 10. März 2020 findet unser zweites Digitalcafé diesen Jahres statt. Unser Mitglied Hendrik vom Lehn wird eine Einführung zu Web-Cookies geben und aktuelle Entwicklungen in der Regulierung von Cookies darstellen. Dies führt uns dann zu folgenden Fragen, über die wir gemeinsam diskutieren können:

  • Wer bezahlt für „kostenlose“ Online-Dienste?
  • Ist personalisierte Werbung im Netz erstrebenswert?
  • Ist es inzwischen selbstverständlich, dass man mittels Tracking im Netz verfolgt wird?
  • Sollten Nachrichtenportale ihre Inhalte nur gegen Bezahlung oder eine aktive Einwilligung in Tracking anbieten?
  • Was wäre, wenn es digitale Inhalte nur noch gegen Bezahlung gäbe und der kostenlose Zugang nicht mehr möglich wäre?
  • Brauchen wir eine GEZ fürs Internet?

Los geht es am Dienstag, den 10. März 2020 um 19:00 im aufLADEN in Freiburg (Stühlingerstraße 6). Um Anmeldung über diese Seite wird gebeten!

Nachtrag: Am Morgen des Veranstaltungstags hat Hendrik vom Lehn auch bei Radio Dreyeckland über das Thema berichtet. Das Interview kann hier nachgehört werden.